Ihr »Corona Boxenstopp«.

Personal & Business Coaching und Sparring für Ihre Anliegen in verrückten Zeiten.
Jetzt umsetzbare Erkenntnisse & Lösungen durch Coaching & Sparring.

Klarheit, Ziele und Zuversicht für die nächsten Runden.

Das »verrückte Corona-Rennen«.

In der aktuellen Corona-Situation erinnert uns vieles an Motorsport, an eine Art »verrücktes Corona-Rennen«, das schon geraume Zeit läuft. Alle Teilnehmer wissen, dass sie schon einige Runden gefahren sind und sind doch unsicher, wie lange die Strecke noch ist, die vor ihnen liegt. Manche fragen sich vielleicht sogar, ob sie die Restdistanz noch schaffen und wenn ja, wie?

Alle Teilnehmer wollen im Rennen bleiben.

So, wie die Teilnehmer eines Rennens mit all ihrem fahrerischen Können danach streben, durch dieses »verrückte Rennen« schadlos und erfolgreich ins Ziel zu kommen, gilt dies auch für uns als Unternehmer*innen. Und sicher ist uns allen auch wichtig, dass alle unsere Mitstreiter aus dem Rennen ohne Blessuren ankommen – ungesehen aller Konkurrenz und allem Wettbewerb. Und vielleicht gelingt es sogar, eine möglichst eine gute Platzierung im Ziel zu erreichen.

Und nicht zuletzt ist auch das legitim, vielleicht wünschen wir uns auch, aus dem Rennen mit etwas komplett Neuem zu gehen und die Corona als Chance und »Geburtshelfer für dieses Neue« jetzt zu nutzen.

Das richtige Mindset ist mitentscheidend.

Im Rennen zu bleiben, ist grundsätzlich immer schon ein unternehmerischer Kraftakt und hat viel mit dem aktuellen Mindset zu tun. Im Rennen zu bleiben, verlangt von uns einen guten, vertrauensvollen Zugang zur unseren Erfahrungen und zum eigenen Können, zu einer Strategie, vielleicht sogar zu einer Vision, aber auf jeden Fall zu eigenen Zielen. 

Was aber, wenn trotz aller Erfahrungen und trotz allem Könnens die Rahmenbedingungen so außergewöhnlich anders und neuartig sind, dass vieles, worauf man sich bisher verlassen konnte, plötzlich auf den Kopf gestellt scheint? Hier kann ein gut gemachter Boxenstopp helfen, sich neu zu sortieren und wieder richtig aufzustellen.

Ein cleverer, mentaler Boxenstopp kann rennentscheidend sein.

Es ist eine Kunst, zum richtigen Zeitpunkt in die Boxengasse einzubiegen, an der eigenen Box zentimetergenau zu bremsen, um aufzutanken, neue Reifen zu montieren, kleine Reparaturen oder auch mechanische Einstellungen vorzunehmen. 

Gut gemachte Boxenstopps sind meist rennentscheidend. Wird der eigene Boxenstopp dann auch noch ein bisschen clever durchgeführt, so ist man wieder sicherer unterwegs und kann zuversichtlich in die nächsten Runden gehen.

Genau um dieses Gefühl und diese Zuversicht geht es bei unserem »Corona Boxenstopp«: Nerven bewahren, den Kopf freibekommen und sich auf das besinnen, was gut läuft, um dann zu schauen, was jetzt möglich ist.

Lernen Sie uns als Coach und Sparringspartner für Ihren Boxenstopp kennen.

Fahren Sie mit Ihren persönlichen, beruflichen oder unternehmerischen Anliegen doch einfach mal kurz zu uns an die Box. Tanken Sie auf und sortieren Sie Ihre Pläne, Ziele, Gedanken und Gefühle so, dass Sie in dem »verrückten Corona-Rennen« Plätze nach vorne gut machen können und wieder Energie, Zuversicht und Lust für die nächsten Runden schöpfen.

Wir stehen in der Boxengasse für Sie bereit.

Diese Seite erreichen Sie auch über  www.corona-boxenstopp.de.

Ihr »Boxen-Team«

Annedore Liebs-Schuchardt
Systemische Beraterin &
zertifizierter Business & Personal Coach |
Sparringspartnerin für Privatpersonen, Führungskräfte & Teams

Jochen Schuchardt
Project & Change Management Professional |
Praxiscoach für  Strategien, Change und Projekte |
Sparringspartner für Führungskräfte & Teams

bildwerkk® GbR –
Manufaktur für  Unternehmensentwicklung
Schloss Schellenberg
Renteilichtung 1
D-45134 Essen

Tel.: +49 201 – 61 61 75 36
Mail: boxenstopp@bildwerkk.de

Direkt zum
Kontaktformular für Ihre Nachricht 
auf dieser Seite.

Typische »Boxenstop-Anliegen«

  • Ich drehe mich derzeit im Gedankenkarussell und es dreht sich immer schneller.
  • Ich wünsche mir ein schnelles Feedback oder einen Rat für eine Entscheidungssituation.
  • Ich muss gerade jetzt für meine Familie oder mein Team Zuversicht ausstrahlen, aber es gelingt mir nicht.
  • Ich soll in meinem Unternehmen “in Führung” gehen, weiß aber nicht, wie und wohin.
  • Ich suche einen Sparringspartner, um eine Idee zu entwickeln, wie es trotz und mit Corona weitergehen kann.
  • Ich wünsche mir jemanden, um einfach mal einen Kaffee zu trinken und “laut zu denken“.
  • Ich habe keine Lust mehr, ein Getriebener der Situation zu sein und will wieder mehr Selbstbestimmung erleben.
  • Mich nervt der Kontrollverlust, den ich erlebe und möchte das Steuer wieder in die Hand nehmen
  • Ich möchte einfach gedanklich wieder zu Kräften kommen und Resilienz praktisch erleben.
  • Ich sehne mich nach einem Corona-freien, motivierenden “Bild in meinem Kopf“, wie meine Situation mittelfristig sein kann und wie ich das umsetzen kann.

Und all das, was Ihnen wichtig ist.

Die 4 Schritte des »Corona Boxenstopps«

Wie in einem Rennen – reduziert auf das Wesentliche und dann richtig!

  1. Sie hinterlassen eine kurze Nachricht im Kontaktformular unten auf dieser Seite und beschreiben uns kurz mit ein paar Stichworten Ihre Situation oder Ihre Frage. Oder Sie rufen direkt an (Ihre Ansprechpartnerin: Annedore Liebs-Schuchardt: +49 201 – 61 61 75 36)
  2. Ich melde mich bei Ihnen noch am gleichen Tag, und wir führen ein kurzes, für Sie kostenloses und unverbindliches Vorgespräch, das übrigens meist selbst schon einen ersten, wirksamen Schritt zu einer Lösung darstellt. Erfahrungsgemäß sollten wir uns dafür 30 – 60 Minuten Zeit nehmen.
  3. Wenn die Chemie stimmt und alles aus Ihrer Sicht passt, finden wir einen zeitnahen Termin für ein persönliches Treffen oder eine Online-Session.
  4. Wir suchen gemeinsam und Sie finden für sich Ihre Lösungen und Herangehensweisen, mit denen Sie zuversichtlich in die nächsten Runden des verrückten Rennens gehen können.

Sie gehen wieder auf die Strecke und haben das Steuer fest(er) im Griff.

Ob es einen weiteren Boxenstopp braucht, bestimmen alleine Sie. Auf jeden Fall fiebern wir dann mit Ihnen in den nächsten Runden mit und drücken die Daumen für das Gelingen. 

Ihre
Annedore Liebs-Schuchardt

... oder anders ausgedrückt.

Die besten und nachhaltig erfolgreichsten Entscheidungen treffen wir, wenn wir vollen Zugriff auf unsere persönlichen Ressourcen haben, wenn wir uns also sicher fühlen und einen guten Zugang zu unserem Erfahrungswissen und zu unserer Intuition.

Was aber, wenn alle bisherigen „Regeln“ auf den Kopf gestellt wurden? Wenn das Gerüst im Außen, durch scheinbar vorhersehbare Entwicklungen in sich zusammengebrochen ist?

Gerade dann ist es erst recht wichtig, sich innerlich zu sortieren, aus dem Sorgen- und Gedankenkarussell wieder auszusteigen und zu schauen, was machbar ist.

Was also kann ein nächster Schritt sein? Welche übersehenen Möglichkeiten gibt es noch?

Ziel ist es, wieder in die Handlungsfähigkeit kommen, wieder einen Zugang zu der eigenen Kreativität zu erlangen und da anzupacken, wo es auch unter extrem außergewöhnlichen Umständen möglich ist.

Wir Menschen waren schon immer kreativ und dies auch schon immer in außergewöhnlichen Situationen. Wir haben schon immer das Beste aus allem gemacht.

Identifizieren Sie und nutzen Sie die Chancen, die in dieser Krise stecken, auch wenn diese sich vielleicht erst auf den zweiten Blick zeigt.

Wir begleiten Sie gerne:

  • Sicherheit und Vertrauen statt Angst und Sorgen
  • Klarheit statt im Gedankenkarussell
  • Kreativität und Handlung statt Ohnmacht
  • Blick für das Neue schaffen

Sprechen Sie uns gerne an.

... oder anders ausgedrückt.

Die besten und nachhaltig erfolgreichsten Entscheidungen treffen wir, wenn wir vollen Zugriff auf unsere persönlichen Ressourcen haben, wenn wir uns also sicher fühlen und einen guten Zugang zu unserem Erfahrungswissen und zu unserer Intuition.

Was aber, wenn alle bisherigen „Regeln“ auf den Kopf gestellt wurden? Wenn das Gerüst im Außen, durch scheinbar vorhersehbare Entwicklungen in sich zusammengebrochen ist?

Gerade dann ist es erst recht wichtig, sich innerlich zu sortieren, aus dem Sorgen- und Gedankenkarussell wieder auszusteigen und zu schauen, was machbar ist.

Was also kann ein nächster Schritt sein? Welche übersehenen Möglichkeiten gibt es noch?

Ziel ist es, wieder in die Handlungsfähigkeit kommen, wieder einen Zugang zu der eigenen Kreativität zu erlangen und da anzupacken, wo es auch unter extrem außergewöhnlichen Umständen möglich ist.

Wir Menschen waren schon immer kreativ und dies auch schon immer in außergewöhnlichen Situationen. Wir haben schon immer das Beste aus allem gemacht.

Identifizieren Sie und nutzen Sie die Chancen, die in dieser Krise stecken, auch wenn diese sich vielleicht erst auf den zweiten Blick zeigt.

Wir begleiten Sie gerne:

  • Sicherheit und Vertrauen statt Angst und Sorgen
  • Klarheit statt im Gedankenkarussell
  • Kreativität und Handlung statt Ohnmacht
  • Blick für das Neue schaffen

Sprechen Sie uns gerne an.

Machen Sie den ersten Schritt.

Ihr Name (erforderlich)

Firma

Ihre Telefonnummer

Ihre E-Mail (erforderlich)

Ihr bevorzugter Kommunikationsweg für unseren Erstkontakt
TelefonE-Mailegal

Ihre Nachricht/ Ihr Anliegen / Ihre Gedanken (erforderlich)

Datenschutz: Bitte klicken Sie die Checkbox "Ja" an, wenn Sie einverstanden sind, dass mit dem Absenden dieses Formulars die Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zum Zwecke Kontaktaufnahme mit Ihnen erfolgt. Eine darüber hinausgehende Nutzung Ihrer Daten ist ohne Ihre Einwilligung ausgeschlossen.

Ja


Sie haben Fragen? Gerne!

Annedore Liebs-Schuchardt

Tel.: +49 201 – 61 61 75 36
Fax: +49 201 – 61 61 75 37
Mail: a.liebs-schuchardt [a t] bildwerkk.de

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Social Media Funktionen die Hinweise in unserer Datenschutzerklärung.