bildwerkk® GbR – Manufaktur für Unternehmensentwicklung
Schloss Schellenberg
Renteilichtung 1 | D-45134 Essen
Tel.: +49 201 616 175 36
info@bildwerkk.de

Schwarze Schwäne – Management des Undenkbaren

Wir sind blind für schwarze Schwäne.

Von Dingen, die nicht bewiesen sind, nehmen wir an, dass sie nicht existieren.

In einer immer komplexer und vernetzter werdenden Welt sind positive und negative Einflüsse mit ihren teilweise gravierenden Auswirkungen auf Unternehmen und Vorhaben kaum noch vorhersehbar.

Einige Experten versprechen, die Zukunft sicher voraussagen zu können, aber diese Voraussagen sind dann meist nicht das Papier wert, auf dem sie stehen. Darüber hinaus nehmen wir oft an, dass Dinge, die nicht bewiesen sind, auch nicht existieren. Und wir nehmen an, dass Dinge, die in der Vergangenheit gut gingen, auch in der Zukunft keine Probleme machen werden. Ein gefährlicher Trugschluss, gerade wenn es um vermeintlich unwahrscheinliche, aber einschneidende Ereignisse handelt.

Darum geht es in dem Bestseller  „Der Schwarze Schwan“ von Nassim Taleb. In dem Buch wird die Metapher des schwarzen Schwans genutzt. Der Ausgangspunkt des Autors: Solange niemand schwarze Schwäne gesehen habe, war das Auftauchen eines schwarzen Schwans völlig undenkbar gewesen und habe jenseits des menschlichen Fassungsvermögens gelegen. Und dennoch gibt es schwarze Schwäne, die, übertragen auf die Unternehmensentwicklung, nicht immer positiv sein müssen.

Was macht zum Beispiel ein Internet-Startup, wenn beispielsweise “das Internet” von jetzt auf gleich nicht mehr zur Verfügung steht? Wie geht ein Unternehmen für Elektromobilität, wenn sich der Strompreis vervierfacht oder der Strom einfach nicht mehr zur Verfügung steht?

Unwahrscheinlich, ja, aber denkbar und deshalb sollten sich Alle, die Verantwortung tragen und ggf. selbst ein Wagnis eingehen, ganz bewusst mit den extrem unwahrscheinlichen Ereignissen regelmäßig auseinandersetzen.

Nach unserer Erfahrung werden diese Ereignisse, sog. “Schwarze Schwäne”, bei der Entwicklung und Gestaltung von Wachstum- und Geschäftsmodellen und gerade bei Neugründungen außer Acht gelassen. Und dies, obwohl solch überaus seltene Phänomene großen Einfluss haben können.

Buchtipp: Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse, Nassim Nicholas Taleb, ISBN-13: 978-3813506860 

Weitere Informationen u.a. im Harvard Business Review oder bei uns.

Autor des Beitrags:
Jochen Schuchardt

Tel.: +49 201 – 61 61 75 36
Fax: +49 201 – 61 61 75 37
Mail: j.schuchardt [a t] bildwerkk.de

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der untenstehenden Social Share Funktion unsere Datenschutzerklärung.