bildwerkk - Manufaktur für Unternehmensentwicklung | Schloss Schellenberg | Renteilichtung 1 | D-45134 Essen
Tel.: +49 201 616 175 36
bildwerkk - Manufaktur für Unternehmensentwicklung | Schloss Schellenberg | Renteilichtung 1 | D-45134 Essen
Tel.: +49 201 616 175 36

Veränderungen in Kliniken oft mit Angst vor Mehrarbeit verbunden

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft hat in ihrem KRANKENHAUS BAROMETER 2012 gefragt, welche Widerstände Krankenhäuser und Kliniken beim Einführen von Veränderungen bei ihren Mitarbeitern wahrnehmen konnten.

Rund 40% der Kliniken und Krankenhäuser antwortete, dass sie „oft“ oder „gelegentlich“ Angst vor zusätzlicher Arbeit beobachteten. 30% der Einrichtungen berichtete „oft“ und knapp jede zweite Klinik „gelegentlich“ Angst vor dem Neuen bei ihren Mitarbeitern beobachtet zu haben.

Jeweils rund die Hälfte der Krankenhäuser bemerkte bei ihren Beschäftigten „gelegentlich“ Zielkonflikte zur Klinik oder fehlende Überzeugung von der Notwendigkeit der Neuerung.

41% der befragten Einrichtungen nahmen „gelegentlich“ Widerstände des Personals aufgrund unzureichender Kommunikation oder Information wahr.

Gut jedes dritte Krankenhaus stellte „gelegentlich“ Widerstände fest, infolge Nichteinbeziehung der Mitarbeiter in die Planung der Neuerung oder aus Angst der Mitarbeiter vor persönlicher Dequalifizierung wie beispielsweise Prestigeverlust, Verlust an Kompetenzen oder Einkommenseinbußen.

Diese Ergebnisse legen die These nahe, dass eine professionelle Gestaltung von Veränderungen und insbesondere eine sehr gute Kommunikation der Auswirkung von Veränderungen wichtige Faktoren gerade in Kliniken ist.

Der direkte Link zum Krankenhaus Barometer 2012:

http://www.dkgev.de/media/file/14190.2012-12_Krankenhaus_Barometer_2012.pdf