Inspiration.

Die Erfolgsfaktoren der Manufaktur.
Erfolgreiche Vorhaben sind „inspirierende Gesamtkunstwerke“

Erfolgreiche Vorhaben hat nach unserer Erfahrung viele Gemeinsamkeiten mit dem Handwerk oder der Kunst als der reinen Wissenschaft. Dem muss eine externe Unterstützung immer Rechnung tragen.

In amerikanischen Unternehmen wird deshalb nicht selten herausgestellt, dass beispielsweise Projektmanagement zu 20 % Wissenschaft und zu 80% Kunst sei. Diese Erfahrung haben wir auch gemacht, teilen die Einschätzung und würden diese nicht nur für Projektmanagement beziehen, sondern auf jegliche unternehmerische Entwicklung und Herausforderung.

Ebenso wie in der Kunst bedarf es im Unternehmen Regeln, Prozesse und Methoden, um gute Ergebnisse zu erzielen. Ebenso wichtig sind aber die persönliche Note und die Erfahrungen der Beteiligten und des Umfelds, ohne die kein Kunstwerk, kein Unternehmen und eben kein Projekt begeistern wird.

Inspiration, Begeisterung und Durchhaltewillen sind deshalb drei Bausteine, die der Kunst ebenso gut tun wie der Unternehmensentwicklung und dem Projektmanagement. Mit unserem Beratungsansatz, der konsequent auf Kommunikation und Beteiligung achtet, können diese drei Bausteine für die Praxis wirkungsvoll umgesetzt werden.

Erfolgreiche Vorhaben sind nicht durch einen einfachen „Malen nach Zahlen“-Ansatz ins Ziel zu bringen, sondern nur durch Erfahrungen und einem individuellen Anstrich. Ein allgemeingültiges „Schema F für erfolgreiches Veränderung und Vorhaben“ gibt es demnach in unseren Augen nicht, auch wenn Standards natürlich ihre klare Berechtigung haben.

Deshalb möchten wir mit unserer Arbeit Inspiration, Erfahrung und individuelle Vorstellungen zu einem „inspirierenden Gesamtkunstwerk“ zusammenbringen, das über das Ende des Vorhabens und der Zusammenarbeit Wirkung zeigt und begeistern soll.

Die Erfolgsfaktoren in der Übersicht.